Unser Gemeindeleben ist geprägt von vielfältiger Mitarbeit. Neben den Hauskreisen gehören hierzu viele weitere Gruppen, die zu einer lebendigen Gemeindearbeit beitragen. Hier ist für jeden etwas dabei:

 

Im Bibelgespräch geht es darum, was uns die Bibel für unseren Alltag zu sagen hat. Dazu ist jeder eingeladen. Es ist egal, ob jemand schon lange oder noch gar nicht Christ ist, ob er noch jung oder schon etwas älter ist. Meist arbeiten wir uns durch ein biblisches Buch durch, manchmal aber auch durch Themen, die uns gerade beschäftigen.

 

 

In unserer Gemeinde gibt es auch einen gemischten Chor.

Momentan sind wir 20 Sängerinnen und Sänger. Wir proben 14tägig montags 19:30 in unserem Gemeindezentrum.

In (fast) jedem Gottesdienst singen wir 2 Lieder, zu besonderen Anlässen auch mehr.

Unser Repartoir umfasst Lieder zu den christlichen Feiertagen wie die Adventssonntage, Weihnachten, Karfreitag, Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten sowie Erntedank und Ewigkeitssonntag.

Liebe Gemeinde und Freunde,

aufgrund von den derzeitigen Lebensumständen, müssen wir davon absehen uns als Gemeinschaft zu treffen.

Daher fallen alle Veranstaltungen und Gottesdienste bis zum 20.04.2020 aus.


Sobald wir uns wieder treffen dürfen, werdet ihr es hier erfahren.

Kontakt halten ohne Kontakt haben?
Es ist wichtig, dass wir unserer sozialen Kontakte einschränken. Der Grund ist, dass wir alle unseren Teil dazu tun, dass dieser Virus sich totläuft. Hier die Bitte, nehmt es ernst und seid nicht leichtfertig.
Auch wenn ihr keine Risikogruppe seid, gefährdet Ältere und Kranke nicht leichtfertig. Danke sehr!

Damit uns allen nicht die Decke auf den Kopf fällt, hier ein paar Ideen gegen die Vereinsamung:

  • Telefoniert miteinander! Nutzt die neue Technik und ruft mal eure Kontakte durch. Wie geht es anderen? Teilt euch mit! Greift eure Smartphones und nutzt es dafür wofür es gemacht ist, als Hilfsmittel um Kontakte zu halten.
  • Ruft eure Hauskreise durch, und achtet bitte auf die Menschen, die keinen mehr haben und auf Hilfe angewiesen sind. Meldet euch bei uns im Gemeinderat, wenn ihr Hilfe braucht unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ruft uns an.
  • Hilfreiche Tipps: Gebetshaus Augsburg https://www.youtube.com/watch?v=dCjd5dzDbmQ/
  • Werdet Teil einer Gebetsgemeinschaft. Sucht euch Menschen mit denen ihr zusammen über das Telefon beten könnt.
  • Wenn ihr Teil eines Gebetskreises sein wollt, meldet euch bitte bei mir (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0176/61367787).
  • Auf Predigten werdet ihr nicht verzichten müssen: diese findet ihr auf der Internetseite der Gemeinde oder schreibt mich persönlich an, sodass ihr sie bekommt!

Seelsorgerlich bin ich als Pastorin für euch weiterhin da. Telefonisch täglich von 10.00 bis 13.00 Uhr. Ruft durch oder schreibt mir Nachrichten (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0176/61367787).

Gott ist mit uns!
Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.


Euer Gemeinderat und eure Pastorin Svenja

Hast du dich schon einmal gefragt, warum es heutzutage überhaupt noch junge Leute gibt, die an Gott glauben?

Ist dein Bild im Kopf, dass der Glaube total langweilig sein muss?

Oder willst du einfach nur junge Menschen in deiner Stadt kennenlernen?

Egal, aus welchem Grund, bei uns bist du genau richtig!

Kinder zwischen 3 und 12 Jahren sind herzlich eingeladen jeden Sonntag parallel zu den Erwachsenen ihren eigenen Gottesdienst zu feiern. Hier loben wir Gott mit Liedern, hören biblische Geschichten und vertiefen sie mit viel Spiel, Gemeinschaft und Kreativität

 

 

Senioren Homepage.jpgWir treffen uns einmal im Monat und sind im Durchschnitt 8-12 Geschwister. Wir singen und hören Gottes Wort, Beten und freuen uns Gemeinschaft zu haben. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen, wo wir auch gute Gespräche führen. Wir würden uns freuen, wenn noch mehr Senioren kommen würden und laden ganz herzlich dazu ein.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



„Deutschland betet gemeinsam“

Am Mittwoch, dem 8. April, von 17:00 bis 18:30 Uhr beten Christinnen und Christen aus unterschiedlichen Konfessionen..

06.04.2020

„Gemeinsam glauben, fragen, entdecken!“

Vieles geschieht zurzeit digital – auch einige Angebote des Bundes. Die Akademie und Hochschule des BEFG sind auch weiterhin aktiv und auf die Unterstützung durch Spenden angewiesen..

02.04.2020

Zum Seitenanfang