Hier eine kleine Hilfe für den Gottesdienst Zuhause.
Zusammen mit der Familie und alleine kannst du ihn feiern.
Natürlich darfst du den Ablauf auch ergänzen oder passend für dich umstellen,
dies ist nur eine kleine Hilfestellung.
Nimm dir Zeit und lass dich überraschen.
Los geht’s:


1. Ankommen: Kerze anzünden und Stille werden
2. Lies den Wochenspruch dieser Woche (am besten 2x)
3. Eingangsgebet:

Herr, danke, dass du mir die Möglichkeiten gibst meinen Glauben zu leben.
             Gerade sind schwere Zeiten da. Oft fühle ich mich hilflos bei all dem erleben dieser Welt.
             Sie du da Herr, Erbarme dich über diese Welt.
             Herr, sie jetzt hier bei mir und meiner Familie.
             Danke Herr für deine Güte und Gnade.
             Amen

4.Lied:

„Meine Hoffnung und meine Freude, meine Stärke mein Licht.
             Christus meine Zuversicht, auf dich vertrau ich und fürcht´ mich nicht.“ (2x)

5. Gottes Wort: Lese oder höre ein Teil aus der Bibel/Andachtsbuch, hör/lies eine Predigt (baptisten-zeitz.de)

6. Zeit der Stille (2-3min)

7. Lied: dein Lieblingsandachtslied oder alternativ: In Christ alone/ In Christus allein (Zum Mitsingen auf Youtube)

In Christus

8. Das Gebt, das Jesus uns gelehrt hat zu beten:  Vater unser im Himmel….
                                                    

Amen

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.


Zum Seitenanfang